Selbsthilfe mit Köpfchen e.V., Postfach 19 04 40, 79062 Freiburg, Tel.: 07665 – 94 22 127 Silvana (abends), ed.ve1501239116kms@t1501239116sop1501239116
News: SmKeV ist Landesmeister von Baden-Württemberg und ist für die deutsche Meisterschaft in Duisburg qualifiziert. Näheres später.

St. Ulrich – Lebensweg – 10/2015 – eine kleine Wanderung

Unsere erste Gruppenübergreifend Wanderung nach St. Ulrich wurde leider noch nicht so von den anderen Gruppen angenommen, wie wir es uns gewünscht hätten.

Aber aller Anfang ist schwer und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

So sind wir dann zu Dritt um 13:45 Uhr (Martin, Robert und Susanne) aus der Selbsthilfegruppe Perspektiven zu dieser kleinen Wanderung nach St. Ulrich aufgebrochen.

Das Wetter hat an diesem Tag tatsächlich zu dieser Wanderung eingeladen.

Der knapp 4 km lange Pfad (144 Höhenmeter) lädt ein im Gehen und Innehalten über den eigenen Lebensweg nachzudenken.

An 15 Haltepunkten werden Elemente aus der Natur und Landschaft mit Lebensthemen verbunden.

Robert hat zu jedem Haltepunkt, mit Hilfe eines Flyers, zu Auseinandersetzung mit Lebensthemen angeregt, was natürlich zum Austausch in der Gruppe beigetragen hat.

Diese Wanderung ist für auch nicht geübte Wanderer gut zu schaffen, da wir immer an den Haltepunkten eine kleine Rast bzw. Denk- und Austauschpause eingelegt haben.

Zum Abschluss der kleinen Wanderung sind wir im „Sonners Heinehof“ eingekehrt und haben uns noch gestärkt.

Die Atmosphäre in der Gartenwirtschaft des „Sonners Heinehof“ war einfach nur die Krönung.

Um 17:30 Uhr haben wir uns dann wieder auf den Weg nach Freiburg gemacht.

Natürlich habe ich noch ein paar schöne Bilder bei dieser Wanderung gemacht um ein bisschen die Stimmung einzufangen.

Ich habe euch noch Links zu dieser Wanderung beigefügt, damit der eine oder andere sich ein genaueres Bild mach kann.

Zukünftig werden wir aus der Selbsthilfegruppe Perspektiven immer wieder mal zu einer kleinen Wanderung einladen. Natürlich würden wir uns freuen wenn andere Gruppen dies auch im Austausch machen würden.

Ansonsten wäre es schön, wenn wir bei der nächsten kleinen Wanderung mehr als drei Personen wären.

Es grüßt Euch Susanne aus der Selbsthilfegruppe Perspektiven

http://www.lebensweg-st-ulrich.de/

http://www.heinehof.de/Familie.html